Info

„mind-up your life“ – neue Wege im achtsamen Miteinander gehen!

Der Podcast bringt die Extraportion Achtsamkeit mit in die Welt! Entdecke den Mehrwert Achtsamkeit und heb das enorme Potential für Dich selbst und Dein Umfeld. Durch die Integration der Basiskompetenz Achtsamkeit zu mehr Fokus, Wachstum und Verbindung. Von der Methode zur Haltung – modern, lebendig und sinnstiftend. Achtsamkeit fördert im Miteinander das Vertrauen, die Offenheit, stärkt die Verbundenheit und trägt damit auch zu einer gesunden Lebensweise bei. In der Podcast-Reihe werden Dir jeden Mittwoch folgende Themen präsentiert oder Impulse und Anregungen gegeben: • Wie können wir achtsamer leben? Und was haben wir davon? • Wie kann man Achtsamkeit einüben? • Wie gehen Achtsamkeitsmeditationen? • Wie kann man Veränderungen liebenswert gestalten? • Welche Zutaten helfen für ein zufriedenes und erfülltes Leben? • Wie gehe ich mit schwierigen und unangenehmen Situationen um? • Was bedeutet eigentlich Work/Life Balance? • Wie finde ich die Themen im Beruf, die mich erfüllen? • Wie gehe ich mit Angst und Stress um? • Wie kann ich mich weiterentwickeln ohne abzuheben? Wenn Du mit Justus in Kontakt kommen möchtest oder Du Fragen oder Wünsche hast, dann maile an: justus.ludwig@mehrwert-achtsamkeit.de Gerne kannst Du Dich auch auf XING, Linkedin oder facebook mit Justus vernetzen. Regelmäßig veröffentlicht Justus auch Impulse bei Youtube – wenn Du über alle News auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann abonniere doch einfach den Newsletter von Mehrwert Achtsamkeit unter: http://mehrwert-achtsamkeit.de/newsletter/ Wenn Dich das Thema Achtsamkeit interessiert, dann kannst Du auch gerne an den Auszeiten und „Starter-Kit-Achtsamkeit“-Wochenenden teilnehmen -> zur Anmeldung geht es hier http://mehrwert-achtsamkeit.de/was-wir-fur-sie-tun/auszeit-retreat/ Justus Ludwig ist ... • Mindful Leadership Coach • MBSR-Lehrer und Achtsamkeitstrainer (TAA) • Systemischer Coach & Berater • Dozent für Achtsamkeit in Unternehmen / Corporate Mindfulness Training (CMT) • Vortragsredner • ... Mensch mit Herz & Verstand und Begeisterung Besuchen Sie www.mehrwert-Achtsamkeit.de IMPRESSUM Justus Ludwig / Mehrwert Achtsamkeit info@mehrwert-achtsamkeit.de +49 211 957 86 141 Gebäude 37, Hansaallee 321 40549 Düsseldorf
RSS Feed
„mind-up your life“ – neue Wege im achtsamen Miteinander gehen!
2017
September
August
July
June
May
April
March
February


All Episodes
Archives
Now displaying: Page 1
Mar 22, 2017

Wann hast Du das letzte Mal etwas Neues begonnen, warst Anfänger und Beginner?

Wir sind ja alle so megaprofessionell – egal wo ich mich umschaue – ich erlebe im Job oder in der Freizeit einen regelrechten Hype nach Professionalität – egal ob beim Kochkurs, beim Joggen oder im Job – die Welt wimmelt gerade so von Experten, die sich enorm auskennen oder dies zumindest behaupten. Bekennende Anfänger sind selten geworden ... wie schade :)

Und woran liegt das eigentlich, dass wir das nicht mögen ein Anfänger zu sein.

Wieso haben wir regelrecht Angst vor dem Nicht-Wissen? Ich verrate Dir wieso wir mehr Anfänger brauchen und was Du davon hast, wenn Du die Qualitäten eines Anfängers oder eines Beginners kultivierst und wie das geht.

In dieser Ausgabe lade ich Dich zu einer besonderen Extraportion Achtsamkeit mit einigen Übungen als Anfänger ein, die Du gut in Deinen Arbeitsalltag einbauen kannst. Ich hoffe, dass Du aus dieser Folge eine Inspiration oder eine Idee für neue Möglichkeiten für Dich mitnehmen kannst.

Ein Sekundärgewinn, wenn man sich in neue Situationen begibt: man schläft nicht ein – sondern ist hellwach. Und lebendig.

Wann hast Du das letzte Mal etwas Neues begonnen? Warst sozusagen Anfänger und hast es gemocht und diese Erfahrung genossen? Die meisten von uns mögen das eher nicht. Es wird eher vermieden ein unerfahrener Anfänger zu sein.

Das liegt sicherlich daran, dass wir als Erwachsene eher Angst haben, blöd dazustehen oder uns wohlmöglich zu blamieren. Denn unsere inneren Dämonen, Glaubenssätze, inneren Kritiker sind manchmal laut, vorlaut und werden überbewertet.

Das Modell der sogenannten Entwicklungsstufen beschreibt verschiedene Phasen:

  • Unbewusste Inkompetenz
  • Bewusste Inkompetenz
  • Bewusste Kompetenz
  • Unbewusste Kompetenz

 

Wieder der Anfänger werden, der wir mal in waren und uns damit bewusst einen Moment und eine Qualität wieder zurückholen, die in der Routine nicht dabei ist:

  • Staunen

Staunen ist so großartig - diese Qualität etwas zu sehen, zu erleben und wahrzunehmen als wäre es das erste Mal wird in der Achtsamkeit als Anfängergeist beschrieben – Du kannst dazu auch Entdeckergeist sagen.

 

Was brauchst Du für diesen Anfängergeist?

Entschlossenheit, Neugier und Offenheit

 

Zitat:

 „In einem Anfängergeist existieren unzählige Möglichkeiten, im Geist eines Experten nur wenige.“ (Shunryu Suzuki)

 

Buchempfehlung:

„Zen-Geist – Anfänger-Geist“ Shunryu Suzuki, Herder-Verlag

Der Geist eines Anfängers bringt die Aufmerksamkeit in das Hier und Jetzt, jeder Augenblick ist neu und einzigartig. Wir nehmen die Dinge mit Offenheit wahr mit allen Sinnen und lassen uns ein und unsere bisherigen Erfahrungen und Erwartungen drausssen.

Wir erlauben uns etwas zu betrachten und zu erleben, als würden wir es wirklich das erste Mal sehen. Und es ist eine Riesenherausforderung eine Art Disziplin die Dinge, die wir erleben nicht zu etikettieren mit „kenne ich schon“ oder „weiß ich bereits“.

Den Blick wieder frisch machen – unvoreingenommen.

Wenn Du Deinen Geist regelmäßig wie ein Entdecker trainierst, wirst Du die Schönheit und die Einzigartigkeit des Lebens mehr erleben und geniessen.

Hier meine Extraportionen Anfängergeist für Dich als Inspiration:

1.) Monotasking anstatt Multitasking - eine Tätigkeit in dieser Woche bewusst im Entdecker-Geist verrichten – zum Beispiel einen Apfel essen – den Apfel wirklich betrachten, ihn fühlen, riechen, schmecken als würdest Du zum ersten Mal einen Apfel essen . Du wirst bemerken – das ist viel intensiver und wirkt ganz häufig wie eine kleine Auszeit im Alltag. Kannst Du gut in Deine nächste Pause einbauen.

 

2.) eine Meditation mit Atemfokus praktizieren und dabei ganz bewusst im Geist des Anfängers den Fokus darauf legen, dass jeder Atemzug neu ist und einzigartig. Dabei mit Neugier jeden Atemzug beobachten und entdecken das jeder Moment neu ist.

 

3.) Eine Begegnung mit einem anderen Menschen entschlossen, frisch und vorurteilsfrei im Geist des Anfängers begehen – eine Hilfe kann dabei sein – sich im Geiste zu sagen: als wenn es das erste Mal wäre – als wenn es da erste Date wäre – wie freundlich, offen und neugierig interessiert wärst Du dann? Probiere es aus und übe Dich darin.

 

Zitat aus dem Gedicht „Stufen“ von Herrmann Hesse:

 

„... Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.“

 

Ich wünsche Dir ganz viele wunderbare Augenblicke mit Anfängergeist – ganz gleich wo Du gerade bist. Und erinnere Dich daran: Deine Zukunft wird so wie Du sie gestaltest J

 

Wenn Du mit Justus in Kontakt kommen möchtest oder Du Fragen oder Wünsche hast, dann maile an: justus.ludwig@mehrwert-achtsamkeit.de

 

Gerne kannst Du Dich auch auf XING, LinkedIn oder facebook mit Justus vernetzen.

Regelmäßig veröffentlicht Justus auch Impulse bei Youtube – wenn Du über alle News auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann abonniere doch einfach den Newsletter von Mehrwert Achtsamkeit.

 

Wenn Dich die Führungskompetenz Achtsamkeit neugierig macht, dann steige mit dem 6-wöchigen, umfassenden Coaching-Programm „mind-up-your-leadership“ ein – Infos dazu unter www.mind-up-your-leadership.de

 

 Justus Ludwig ist ...

  • Mindful Leadership Coach
  • MBSR-Lehrer und Achtsamkeitstrainer (TAA)
  • Systemischer Coach & Berater
  • Dozent für Achtsamkeit in Unternehmen / Corporate Mindfulness Training (CMT)
  • Vortragsredner
  • ... Mensch mit Herz & Verstand und Begeisterung

Besuche www.mehrwert-achtsamkeit.de.

 

IMPRESSUM

Justus Ludwig / Mehrwert Achtsamkeit

info@mehrwert-achtsamkeit.de / +49 211 957 86 141

Gebäude 37, Hansaallee 321

40549 Düsseldorf

0 Comments